Grundschule Gusenburg
Grundschule Gusenburg

Grundschule Gusenburg
Mühlenweg 1
54413 Gusenburg

Telefon: +49 6503 7747

Faschingsparty der Grundschule Gusenburg

Ein lautes HELAU schallte durch die Grenderich-Halle. Die SchülerInnen der Grundschule Gusenburg feierten am "Fetten Donnerstag" eine bunte Faschingsparty mit Musik, Tanz und Spielen. Alle Kinder und auch die Lehrerinnen hatten tolle Kostüme an und die Turnhalle war mit selbst gebastelten Girlanden und gemalten Bildern passend geschmückt.

 

Frau Hansen als "Minion" führte durch das Programm und schon ging es los: Die Wahl des "Besten Kostüms" aller Kinder! In den einzelnen Klassen wurden schon jeweils zwei Kinder gewählt. Aus diesen schaffte es Josefine - verkleidet als Clown - den ersten Platz zu erreichen. Bei ihr war der Applaus eindeutig am lautesten! Anschließend ging es mit einem süßen Wettbewerb weiter. Wer kann am schnellsten einen Schoko-Kuss futtern ohne die Hände zu benutzen? Die Kinder hatten viel Spaß dabei! Auch die Tanz-AG war mit dabei. Frau Hansen hatte einen tollen Piratentanz mit Kindern der Klasse 2 und 3 eingeübt. Alle Zuschauer waren begeistert und es gab natürlich eine Zugabe. Anschließend wurde noch gefeiert und getanzt und alle waren sich einig: im nächsten Jahr heißt es wieder "Grundschule Gusenburg - HELAU!"

08.02.2018

 

 

 

 

18.11.17 Präsentation des Projektes "An die Bücher, fertig, lies" um 11.00 Uhr in der Sporthalle Gusenburg

18.11.17 Präsentation des Projektes "An die Bücher, fertig, lies" um 11.00 Uhr in der Sporthalle Gusenburg

17.11.17 Bundesweiter Vorlesetag: Autorenlesung von Martin Ebbertz in der Sporthalle Gusenburg

Einschulung 2017

Liebe Eltern unserer Betreuungskinder !

Bitte denken Sie daran, Ihrem Kind freitags das ausgefüllte Formular für die Betreuung inkl. Mittagessen mitzugeben. DANKE !

Projekttage Feuerwehr/Erste Hilfe

TATÜ-TATA... Die Feuerwehr ist da. Am 24.09.2016 endeten die ereignisreichen Projekttage mit einer großen Feueralarmprobe.

 

Im Vorfeld lernten alle Klassen viel über die Aufgaben der Feuerwehr, das Verhalten im Ernstfall und die Erste Hilfe. Besonders zum Thema Erste Hilfe wurden wir tatkräftig und mit viel Wissen von Frau Nickels und Frau Wilhelm unterstützt. Aufmerksam hörten die Schüler den beiden Fachkräften zu und lernten wichtige Versorgungsmaßnahmen wie die stabile Seitenlage, den Fingerkuppenverband oder den Druckverband. Nach einer kurzen Theorie erfolgte stets die Praxis und die Kinder mussten das Gelernte üben. Schon das Auspacken des Verbandmaterials brachte uns viel Freude. Manche haben sogar zuhause das Verbinden fleißig weiter geübt. Am Ende waren wir auf den Probealarm gut vorbereitet...

 

Samstags war es dann so weit. Der Feuermelder schlug Alarm und alle Klassen stellten sich am Sammelpunkt auf. Doch es fehlten einige Kinder. Endlich kam die Feuerwehr und suchte sofort das Gebäude nach den Vermissten ab. Nach einiger Zeit fanden sie die Opfer, die dann von Schülern richtig versorgt wurden. Zum Glück waren die Wunden nur geschminkt. Es war ein aufregender Tag!

Olli, der Verkehrszauberer - Pädagogisches Mitmach-Theater der Landesverkehrswacht Rheinland-Pfalz

Kurz vor den Sommerferien, am 14. Juli 2016, war Olli, der Verkehrszauberer zu Besuch an unserer Grundschule. Die SchülerInnen der Klassen 1 und 2 durften sich das Mitmach-Theater der Landesverkehrswacht Rheinland-Pfalz anschauen - und es gab einiges zu Lachen und auch zu Lernen!

Olli, der Verkehrszauberer, zog mit seiner freundlich-lockeren Art die Kinder und Lehrer in seinen Bann und alle hörten und schauten gespannt zu, als er uns das richtige Verhalten im Straßenverkehr näher brachte. Wichtige Themen waren das Verhalten an Ampel und Zebrastreifen und das Überqueren einer Straße. Aber auch das Benutzen eines Kindersitzes, das Anschnallen und der richtige Sitzplatz im Auto wurde gemeinsam mit Ollis Begleiter, dem Bär Balthasar, spielerisch geübt.

Das Highlight waren aber natürlich die kleinen Zaubertricks, die nicht nur Olli durchführte. Samantha schaffte es doch tatsächlich, drei farbige Tücher aneinander zu zaubern! Luca verzauberte ein rotes Säckchen in ein "Zebra-Streifen-Schild"! Und alle Kinder unterstützten durch das Pumpen der Zauberluft und das Werfen des Zaubersands.

Schüler und Lehrer waren begeistert von dem lustigen, lehrreichen und schönen Mitmach-Theater!

 

Schmetterling-Projekt der 1.Klasse

Die Kinder des 1. Schuljahres haben sich in den letzten Wochen intensiv mit dem Thema "Schmetterlinge" beschäftigt. Es wurden echte Raupen beobachtet, die sich nach einigen Tagen auch verpuppten. Und endlich nach drei Wochen schlüpften unsere Distelfalter, die wir dann auch in die Freiheit entließen! Alle Beobachtungen und die Entwicklung der Raupen, das Verpuppen und das Schlüpfen der Schmetterlinge wurde von den Kinder fleißig in einem Beobachtungsbuch festgehalten. Außerdem fertigte jedes Kind ein tolles Lapbook an: dieses "Buch" enthält ganz viele Informationen über die Entwicklung der Schmetterlinge, die Feinde, den Körper eines Schmetterlings, ein Gedicht, ein Quiz und vieles mehr! Die Mädchen und Jungen der 1. Klasse waren begeistert bei der Sache!

Zum Abschluss unseres Schmetterling-Projektes machten die Kinder mit ihrer Lehrerin Frau Krieger und einigen Eltern am 1. Juli 2016 einen Ausflug in den "Schmetterlingsgarten" nach Grevenmacher in Luxemburg. Dort konnten wir noch einiges mehr über die Schmetterlinge erfahren, viele kleine und große, ganz bunte, Schmetterlinge entdecken und auch einige anderen Tiere kennenlernen. Wieder zurück in Gusenburg ließen wir den Nachmittag mit einem gemütlich Grillfest ausklingen.

VolliX-Projekttag

Am 15.06.2016 besuchte uns Herr Wächter vom Volleyball-Verband Rheinland. Im Rahmen des VolliX-Projektes lernten wir die drei Techniken des Volleyballs kennen: Pritschen-Baggern-Schlagen. Nach einem kleinen Aufwärmprogramm und einigen Kräftigungsübungen ging es auch schon los. Die Techniken sind zwar schwierig zu erlernen, doch verschiedene Vorübungen haben uns dabei sehr viel geholfen und bei einigen Kindern hat es recht gut geklappt. Wir waren immer in Bewegung und es war sehr anstrengend. Trotzdem hätten wir am Ende der Zeit noch gerne weitergespielt. Allen hat das Volleyballtraining sehr viel Spaß gemacht und das Interesse daran geweckt.

Das Sportfest

Das "Lernort Natur"-Mobil auf dem Schulhof der Grundschule

Das war eine Überraschung, als Herr Georgi mit der rollenden Schule die Natur zu uns auf den Schulhof brachte.

Und die mitgebrachten Präparate durften nicht nur angeschaut, sondern auch angefasst werden.

Unter der fachkundigen Anleitung von Herrn Georgi konnten die Kinder viele wunderschöne Präparate von heimischen Tieren  kennen lernen. Herr Georgi wartete auch mit einer Fühlkiste auf, besonders beeindruckte der Bürzel eines Wildschweins. Da war manch einer froh, nicht in die Kiste gegriffen zu haben.

Auch Felltastbretter, die den Tastsinn schulen, waren vorhanden. Schautafeln wurden ebenfalls ausgestellt, die das Wissen der Kinder ergänzten.

Wir danken für die spontane und gelungene Aktion !!!

 

 

Turnfest

Dieses Jahr haben die Kinder wieder einmal ihr Bestes gegeben und so konnten wir 12 Siegerurkunden und sogar 12 Ehrenurkunden verteilen.

Ein "Dank" geht erneut an die engagierten Mitglieder unseres Fördervereins, die beim Kleidermarkt den Reingewinn von 700 Euro zugunsten der GS Gusenburg erzielt  haben.

Im Märchenland...

Heute führten die Schüler der 4.Klasse ihre Märchen als Puppentheater auf. Dazu schrieben sie in Gruppenarbeit ihre Märchen passend um und bastelten mit viel Begeisterung ihre Handpuppen. Den Zuschauern hat die Vorstellung sehr gut gefallen.

28.02.2016 von 14 - 16 Uhr: Kinderkleidermarkt in der Grenderich Halle Gusenburg

Minigolfturnier

Am 03.12. haben die Viertklässler als Abschluss der Unterrichtsreihe die ganze Schule zu einem Minigolfturnier eingeladen. Alle hatten großen Spaß, auch wenn ein paar Stationen etwas kniffliger zu meistern waren.

Impressionen der Kunstprojekttage

Kinderfußballtag

Am 05.11. fand der von "FutureSport" organisierte Fußballtag an unserer Schule statt. Unter der Anleitung von Trainer Günter Rommel lernten die Kinder viele Facetten des Fußballtrainings kennen. Trainingseinheiten mit und ohne Ball stärkten die Freude am Sport und vermittelten den für ein faires und erfolgreiches Spiel notwendigen Teamgeist. Das abschließende Turnier rundete diesen abwechslungsreichen Tag ab.

Ganz herzlich bedanken möchten wir uns bei "FutureSport" für die tolle Organisation sowie bei den vielen Sponsoren, die uns diesen Tag ermöglicht haben.

Ausstellung der Kunstarbeiten

Bitte vormerken: 07.11.15

Von 11.30 Uhr bis 13.00 Uhr haben Sie die Möglichkeit, die während des Kunstprojektes (02.11.15 - 07.11.15) entstandenen Arbeiten zu betrachten bzw. zu bewundern.

Für einen Imbiss haben wir ebenfalls gesorgt.

Wir freuen uns auf Sie !

 

Die Schüler/innen und die Kolleginnen der Grundschule

Ganz schön sportlich...

... sind die Kinder der Grundschule Gusenburg. Beim Sportfest erhielten sogar 25 Kinder eine Siegerurkunde und 3 Kinder eine Ehrenurkunde. Zum ersten Mal wurden auch die Prüfungen für das deutsche Sportabzeichen durchgeführt. 20 Kinder erreichten entweder Bronze, Silber oder Gold. Auch beim Kreisjugendsportfest haben 8 Kinder der Grundschule ihr Bestes geben können.

Grundschule Gusenburg richtet Experimentiertag 2015 aus

Gemäß einer Vereinbarung der Grundschulen Gusenburg, Reinsfeld und Züsch findet alle drei Jahre ein Experimentiertag zu naturwissenschaftlichen Themen an einer der Schulen statt. Dieses Mal nahmen auch ca. 82 kleine und große Forscher und Forscherinnen der Grundschule Beuren teil, sodass wir am Experimentiertag 245 Schüler und Schülerinnen und deren Lehrer und Lehrerinnen begrüßen durften.

 

Biberwanderung der 2. Klasse im Mai

In Begleitung der angehenden Natur- und Landschaftsführerin Frau Petto-Spies

unternahm die 2. Klasse eine Wanderung, bei der die Kinder viele interessante Dinge zum Biber lernten. Bei einem Picknick durften die Schüler und Schülerinnen auch einen Hexentrank und einen Kräuterquark probieren.

Wettbewerb der Volksbank:         Gusenburger Schülerin gewinnt den 1.Preis der Altersgruppe 2

Die stolze Siegerin.

Beim Malwettbewerb "jugend creativ" der Volksbank  beeindruckte die Schülerin die Jury mit dem Kunstwerk "Das Baumhaus".

Am 16.03.2015 bei uns: THILO

THiLO, ein bekannter deutscher Kinderbuchautor, fesselte am 16.03. die Schüler und Schülerinnen der GS Gusenburg mit einer Lesung aus seinem Buch "Mit 80 000 Ostereiern um die Welt". Gekonnt verstellte er seine Stimme und unterstützte den Vortrag mit verschiedenen Gesten. Es wurde viel gelacht und die Zeit verging mal wieder viel zu schnell.

König Nimmersatt in Gusenburg

Manfred Kessler vom Chapiteau Theater bescherte den Schülern und Schülerinnen der GS und den Vorschulkindern der Kita am 26.11.14 einen wunderschönen Vormittag.

Er erzählte und spielte das musikalische Weihnachtsmärchen vom König Nimmersatt, der mal wieder alles für sich alleine haben wollte. Doch am Ende war er sogar bereit, etwas abzugeben.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Gusenburg